Berichte
Mo, 21. Oktober 19
11. Staufenlauf
Di, 08. Oktober 19
Bodensee Marathon
Mo, 30. September 19
LieMudRun
So, 15. September 19
1. Feldkircher Stadtlauf
Mo, 09. September 19
25. Int. Pfänderlauf 2019
Mi, 28. August 19
Walenseelauf 2019
Mo, 29. Juli 19
T88 Irontrail
Mo, 08. Juli 19
1. Lauf am Kumma
Sa, 22. Juni 19
Wälderlauf
Fr, 07. Juni 19
Dornbirner Stadtlauf
Di, 09. April 19
Bludenz läuft
Mo, 08. April 19
ANLÄSSLICH DES VCM 2019 DIE FREUDE AM LAUFSPORT GEWECKT…
Mo, 18. Februar 19
Lustenauer Crosslaufserie
Di, 12. Februar 19
Rodelspaß am Dünserberg
Mi, 23. Januar 19
3. Emser Ultra
Fotos von Veranstaltungen
Fotos senden!
Sende Fotos und Berichte von Läufen oder anderen LSV-Veranstaltungen und sie werden umgehend online gestellt.
1 Bilder

ANLÄSSLICH DES VCM 2019 DIE FREUDE AM LAUFSPORT GEWECKT…

Mo, 08. April 19

Ein tolles Engagement zeigte Obmann Timo Bereuter bei der Förderung des Laufsportes. Als Privatsponsor unterstütze er eine Studentengruppe aus Krems!

Bei einem Glas Wein entstand die Idee, einen Nachbarsjungen, der in Krems studiert, das Startgeld für den Vienna City Marathon zu bezahlen. Voraussetzung war, dass es ihm gelingt, innerhalb einer Woche eine Mannschaft für den Staffelmarathon zusammenzustellen. Julian Simmerle, bisher eher weinig laufbegeistert, schaffte es in dieser kurzen Zeit, 3 weitere Studierende zu motivieren und so stand fest, dass sie gemeinsam beim VCM 2019 starteten…gleichzeitig starteten sie ein hartes und ambitionierten Training.

In der international zusammengewürfelten Lauftruppe des IMC Krems waren 3 Nationen vertreten, darunter auch der Weltmeister im Orientierungslauf (2014/15) Tim Robertson aus Neuseeland. Weiteres gingen Diogo Gomes Lopes aus Portugal, sowie Jakob Heindl und Julian Simmerle (beide aus Österreich) an den Start.

Als 1.-Läufer der Staffel über 16 Kilometer ging Tim im 1. Block an den Start. Er zeigte schnell auf, dass er ein Laufprofi ist. Es gelang ihm gleich zu Beginn an die Elite anzuschließen. Knappe 12 km lief er neben der Siegerin des Marathons, mit einem Schnitt von unglaublichen 3,18 Minuten/ km, her! Beim Schloss Schönbrunn fand dann die Übergabe an Julian statt. Die weiteren Übergabestellen waren die Universitätstraße wo Jakob übernahm, der Schlussläufer stellte Diogo.

Einen beachtlichen 11.Platz in der Endwertung konnten die Jungs schließlich erlaufen. Timo bekam für sein Sponsorenengagement ein Uni-Laufshirt und schaffte es tatsächlich, die Freude am Laufen der Studenten zu wecken. So sind bereits die nächsten Laufevents in Planung.

Kerstin Simmerle


Sparkasse 2 Rad Hehle -  2-Rad-Fachgeschäft in Feldkirch-Nofels VSV