Berichte
Di, 25. August 20
Walenseelauf
Di, 30. Juni 20
Vereinsausflug
So, 14. Juni 20
Frauenlauf - einmal ganz anders
Mi, 12. Februar 20
Rodelspass am Dünserberg
Sa, 18. Januar 20
Lustenauer Crosslaufserie
Fotos von Veranstaltungen
Fotos senden!
Sende Fotos und Berichte von Läufen oder anderen LSV-Veranstaltungen und sie werden umgehend online gestellt.
119 Bilder

Frauenlauf - einmal ganz anders

So, 14. Juni 20

Dieser fand aufgrund der aussergewöhnlichen Situation dieses Jahr auch in einem sehr aussergewöhnlichen Rahmen statt. Nämlich an einem Wochenende, Samstag dem 13.6. und Sonntag den 14.6. und jeder für sich – oder nicht ganz für sich.
Wenn man nämlich das grosse Glück hat in einem so coolen Verein wie dem unseren zu sein, konnte man den Virtuellen Frauenlauf 2020 in allerbester Gesellschaft und in einem richtig kleinen internen Frauenlauf – Wettkampf bestreiten. Es nahmen 42 Nationen und über 4000 Läuferinnen teil und wir waren ein Teil davon.
Unserer offiziellen Frauenlauf Botschafterin Sabine war das Teilnehmen so vieler Frauen wie möglich ein Anliegen. Somit hat die Organisation in die Hand genommen und diese in bekannter Manier perfekt gemeistert.
Am Sonntag früh verrammelten sich insgesamt 14 LSV Läuferinnen um 8.40 Uhr zu einem Briefing von unserem Präsidenten Timo, der ein wachendes Auge über den korrekten Ablauf der kleinen aber feinen Veranstaltung hielt. Mit von der Partie waren nicht nur wir Läuferinnen, sondern auch jede Menge Fans die uns die nötige Wettkampfstimmung boten und somit auch das Adrenalin und den Puls am Start steigen liessen. Auch der Startschuss um 9.00 Uhr war organisiert – mit Luftballon und Nadel war für den perfekten Start gesorgt.
Vom Milchhof in Gisingen, ging es auf der eigens für uns markierten Strecke, in zügigem Tempo, hinunter Richtung Illspitz um dann auf dem Damm hinunter zu laufen. Am Illspitz wurden wir von Kerstin mit einem Verpflegungsstand erwartet um dann weiter, alles am Rhein entlang bis nach Koblach zu gelangen. Bereits schon von weitem sahen wir unseren Fanclub und der Ehrgeiz packte uns noch ein Quäntchen mehr.
Im Ziel war man, wenn auf der eigenen Uhr die 10 km Marke erreicht hat – also manche früher und die armen, bei der die Zeitnehmung während des Laufs unterbrochen wurde, leider später. Es wurden von allen starke Leistungen erbracht, Heidi erreichte in Ihrer AK sogar Platz zwei auf dem Virtuellen Podest. Auch sonst gingen einige Top 10 Plätze an die LSV Läuferinnen, u.a. Leonie 8. Rang, Ulrike 7. Rang. Weiters war auch Angelika, Conny, Karin, Claudia, Elke, Christa, unsere Organisatorin Sabine und ich mit von der Partie. Sehr erfreulich ist auch die Teilnahme unserer Neumitglieder Gudrun, Julia und Sarah, welche wir gerne herzlichst willkommen heissen.
Das Highlight der ganzen Veranstaltung war, trotz des leichten Nieselregens, dann die «after run party» mit Sekt, Erdbeeren, frischen Gipfele und sogar eigens dafür gesponsorten Preisen. Wir wurden verwöhnt und als grosse Siegerinnen gefeiert und haben diesen aussergewöhnlichen und so tollen Wettkampf von Herzen genossen.
Vielen Dank für ALLES liebe Sabine, Du bist wirklich eine würdige Botschafterin.
Klaudia


Sparkasse 2 Rad Hehle -  2-Rad-Fachgeschäft in Feldkirch-Nofels VSV VSV